5 Regionen Tour

 
 

360° Rundgang

360° Rundgang

Die 5 Regionen Tour

Diese Tour hat es in sich. Nicht nur die unterschiedlichen landschaftlichen Schönheiten, die imposante Bergwelt, die verschiedenen Kulturen und interessanten Bauwerke (vom Bauernhaus bis zur wuchtigen Kirche oder Burg) werden begeistern, sondern die Pässe, Bergstraßen, und unzähligen Kurven, die in jeder erdenklichen Lage angelegt sind.

Diese Tour mag vielleicht etwas lang sein, aber sie ist keine Monstertour. Es bleibt genug Zeit, um die vielen Eindrücke auch zu genießen.

Kilometer:ca. 339km
Fahrzeit:ca. 6 bis 7 Stunden
Straßenbeschaffenheit:Asphalt

Tourenbeschreibung

Wir fahren von Tröpolach, über das Nassfeld nach Pontebba. Von dort durch das Fellatal bis nach Carina. Hier zweigen wir nach Tolmezzo ab. Von Tolmezzo fahren wir in Richtung Mauria Pass bis nach Villa Santina. An der Gabelung nehmen wir rechts die Abzweigung nach Ovaro. Wir fahren über Ovaro, Rigolato, Forni Avoltri bis nach Sappada (1.217m Seehöhe). In Sappada gibt es eine deutschsprachige Volksgruppe „die Bloden“, die im Mittelalter hier angesiedelt wurden. Der Baustil der alten Häuser ähnelt dem Tiroler bzw. dem Lesachtaler Baustil. Deshalb wird es auch das kleine Lesachtal genannt.

Von Sappada geht es weiter über San Pietro nach San Stefano. Hier halten wir uns links und fahren durch den Tunnel. Nach dem Tunnel biegen wir rechts nach Auronzo ab. Von Auronzo geht es weiter in Richtung Misurina-See, Col San Angelo (1.756m Seehöhe), vorbei an den Drei Zinnen bis nach Toblach. An der Kreuzung fahren wir links weiter bis Olang und biegen dort rechts in Antholzertal ein. Diese Straße führt zum Staller Sattel (2.052m Seehöhe).

Achtung: Bei der Abzweigung in Olang steht schon ein Hinweisschild, dass der Staller Sattel durch eine Ampelregelung einspurig befahrbar ist. Man muss hier wegen den Fahrzeiten etwas aufpassen.

Über den Staller Sattel kommt man durch das Deffreggental (Hochtal) bis nach Huben im Iseltal. Hier fahren wir rechts nach Lienz. Am Kreisverkehr in Lienz fahren wir nach links durch die Stadt ins Drautal und weiter bis nach Oberdrauburg. Nun müssen wir über die Draubrücke und über den Gailberg nach Kötschach–Mauthen. Von hier geht es wieder links durchs Gailtal zurück zum Ausgangspunkt nach Tröpolach.

Fazit über die 5 Regionen Tour

Die 5 Regionen Friaul, Beluno, Südtirol, Osttirol und Kärnten haben uns beeindruckt. Wir werden noch lange davon erzählen. Diese Strecke ist sicher eine Wiederholung wert, denn es gibt noch Vieles zu Erleben.

Bikerpauschale 4 Tage im Hotel Garni Zerza

Bikerpauschale

05. Mai bis 08. Oktober 2018

4 Tage / 3 Nächte on Tour Bikerpauschale

zum Angebot

X